Der Pixie Cut: Pflegeleicht, High-Style

Der Pixie-Schnitt ist ein stylischer und vielseitiger Haarschnitt, der seit Jahrzehnten beliebt ist. Dabei werden die Haare an den Seiten und am Rücken sehr kurz geschnitten und oben länger gelassen. Dieser Haarschnitt ist perfekt für diejenigen, die mit ihrem Haar ein mutiges Statement abgeben möchten, und ist leicht zu pflegen.

Die Geschichte des Pixie-Schnitts lässt sich bis in die 1950er Jahre zurückverfolgen, als er durch die Schauspielerin Audrey Hepburn im Film „Roman Holiday“ bekannt wurde. Seitdem wurde der Pixie-Schnitt von einer Vielzahl von Prominenten getragen, darunter Halle Berry, Emma Watson und Michelle Williams.

In den letzten Jahren war der Pixie-Schnitt weiterhin eine beliebte Wahl bei Prominenten. Die Schauspielerin Emma Watson, bekannt für ihre Rolle als Hermine in der Harry-Potter-Serie, machte Schlagzeilen, als sie ihre langen Locken abhackte und 2010 einen Pixie-Schnitt präsentierte. Seitdem ist sie zu einer Stilikone geworden und hat viele Frauen dazu inspiriert, es zu versuchen Pixie-Schnitt für sich. Andere Prominente, die den Pixie-Schnitt getragen haben, sind Jennifer Lawrence, Anne Hathaway und Miley Cyrus. Der Pixie-Schnitt ist ein vielseitiger Haarschnitt, der von Frauen jeden Alters und jeder Gesichtsform getragen werden kann, was ihn zu einer beliebten Wahl bei Prominenten macht, die mit ihrem Haar ein Statement setzen möchten.

cutting a pixie with saki kamakura

Um den perfekten Pixie-Schnitt zu erzielen, ist es wichtig, den richtigen Friseur und die richtigen Werkzeuge auszuwählen. Die Haarschere Saki Shears Kamakura, von Hand aus Damaststahl gefertigt, ist eine erstklassige Wahl zum Schneiden dieses Stils.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schneiden eines Pixie-Schnitts mit der Saki Kamakura-Schere:

  1. Waschen und trocknen Sie die Haare. Beginnen Sie damit, das Haar mit einem pflegenden Shampoo und einer Spülung zu waschen, um Schmutz und Verfilzungen zu entfernen. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch oder ein T-Shirt, um das Haar sanft trocken zu tupfen, und vermeiden Sie grobes Trocknen mit dem Handtuch, das Frizz verursachen kann.

  2. Teilen Sie das Haar ab. Verwenden Sie einen Kamm, um das Haar in die gewünschten Abschnitte zum Schneiden abzuteilen. Sie können beginnen, indem Sie die Oberseite, die Seiten und die Rückseite trennen.

  3. Schneiden Sie die oberste Schicht ab. Verwenden Sie die Saki Kamakura-Schere, um die oberste Haarschicht vorsichtig auf die gewünschte Länge zu schneiden. Achten Sie darauf, das Haar in einem 90-Grad-Winkel zu halten und die Enden in einer geraden Linie zu schneiden.

  4. Schneiden Sie die Seiten und die Rückseite ab. Verwenden Sie die Saki Kamakura-Schere, um die Seiten und den Rücken des Haares sehr kurz zu schneiden und die Länge mit der oberen Schicht zu verblenden. Sie können einen Kamm verwenden, um das Haar an Ort und Stelle zu halten und es beim Schneiden zu führen.

  5. Stil den Pixie-Schnitt. Verwenden Sie ein Stylingprodukt wie Pomade oder Wachs, um den Pixie-Schnitt wie gewünscht zu stylen. Sie können das Haar mit Ihren Fingern oder einem Kamm in die gewünschte Form bringen.

  6. Beenden Sie den Schnitt. Verwenden Sie einen feinen Kamm, um verirrte Haare aufzuräumen und den Pixie-Schnitt wie gewünscht zu formen. Sie können das Haar auch mit einem Fön stylen oder für ein natürlicheres Aussehen an der Luft trocknen lassen.

  7. Behalten Sie den Pixie-Schnitt bei. Um den Pixie-Schnitt beizubehalten, ist es wichtig, die Haare regelmäßig zu schneiden. Dies kann zu Hause mit der Saki Kamakura-Schere oder beim Besuch eines Friseurs erfolgen. Es ist auch wichtig, ein hochwertiges Haarpflegeprodukt zu verwenden, z. B. einen Leave-in-Conditioner oder ein Serum, um das Haar gesund und gepflegt zu halten.

Mit den richtigen Haarpflegeprodukten kann es einfach sein, einen Pixie-Schnitt beizubehalten. Die Wahl eines hochwertigen Shampoos und Conditioners, die speziell für kurzes Haar entwickelt wurden, kann helfen, das Haar zu reinigen und zu pflegen, ohne es zu beschweren. Schwere, cremige Produkte sollten vermieden werden, da sie das Haar fettig und leblos erscheinen lassen können. Ein Leave-in-Conditioner kann dem Haar Feuchtigkeit und Glanz verleihen und es vor Hitzeschäden schützen. Suchen Sie nach einer leichten, nicht fettenden Formel, die leicht in das Haar aufgenommen werden kann. Ein Stylingprodukt wie Pomade oder Wachs kann dem Pixie-Schnitt Textur und Halt verleihen. Verwenden Sie eine kleine Menge des Produkts und arbeiten Sie es mit den Fingern oder einem Kamm durch das Haar, um das Haar wie gewünscht zu stylen.Trockenshampoo ist ein großartiges Produkt, um das Haar zu erfrischen und überschüssiges Öl zwischen den Haarwäschen zu absorbieren. Einfach eine kleine Menge Trockenshampoo auf die Haarwurzeln streuen und mit den Fingern einarbeiten. Durch die Verwendung der richtigen Haarpflegeprodukte und ein wenig Pflege und Aufmerksamkeit kann ein Pixie-Schnitt über Jahre hinweg ein aussagekräftiger, pflegeleichter Haarschnitt bleiben.

maintaining the pixie cut with saki kamakura shears

Promis lieben den Pixie-Schnitt wegen seiner Vielseitigkeit und seines pflegeleichten Stils. „Ich liebe die Freiheit des Pixie-Schnitts“, sagt Halle Berry. „Es erlaubt mir, mich durch mein Haar auszudrücken und verschiedene Stile auszuprobieren. Ob ich einen glatten und polierten Look oder etwas Ausgefalleneres und Unordentlicheres bevorzuge, der Pixie-Schnitt gibt mir die Flexibilität, Dinge zu ändern und Spaß mit meinem Haar zu haben ."

Haarstylisten schätzen den Pixie-Schnitt auch wegen seiner Einfachheit und Vielseitigkeit. „Der Pixie-Schnitt ist ein klassischer und zeitloser Look, der an jede Gesichtsform oder jeden persönlichen Stil angepasst werden kann“, sagt Hairstylistin Sarah Johnson. "Es ist eine großartige Wahl für diejenigen, die einen pflegeleichten Haarschnitt wünschen, der einfach zu stylen und zu pflegen ist. Mit den richtigen Werkzeugen und Techniken kann jeder selbstbewusst den Pixie-Schnitt rocken."

Beim Schneiden eines Pixie-Schnitts ist es wichtig, den richtigen Friseur und die richtigen Werkzeuge auszuwählen. Die Haarschere Saki Kamakura, von Hand aus Damaststahl gefertigt, ist eine erstklassige Wahl, um diesen Stil zu schneiden. „Die Saki Kamakura-Schere ist ein Wendepunkt, wenn es darum geht, einen Pixie-Schnitt zu schneiden“, sagt Hairstylist David Hernandez. "Ihre Präzision und Kontrolle ermöglichen es mir, klare, präzise Linien zu erstellen und die perfekte Form für jeden einzelnen Kunden zu erreichen."

Insgesamt ist der Pixie-Schnitt ein stilvoller und ausgefallener Haarschnitt, der mit den richtigen Werkzeugen und Techniken erreicht werden kann. Mit der Saki Kamakura-Schere und den richtigen Stylingprodukten kann jeder selbstbewusst den Pixie-Schnitt rocken.

.

Jetzt einkaufen

„Ich liebe die Interaktion mit den Menschen, die auf meinem Stuhl sitzen. Und ich liebe das kleine Funkeln in ihren Augen, das sagt: „Wow, ich fühle mich wirklich gut! Ich sehe toll aus!“ Das war – und ist immer noch – ziemlich mächtig für mich. Es ist eine sofortige Befriedigung! Es spielt keine Rolle, wie schlecht ihr Tag gelaufen ist, in diesem Moment fühlen sie sich großartig. Und der Friseur hat ihnen dieses Gefühl gegeben.“

Tabatha Kaffee